14.04.2013

Chicoree-Gemüse


  1. In einer großen Pfanne 25 g Öl (hier Rapsöl) und 25 g Butter erhitzen. 
  2. Darin 400 g Chircoree in Streifen (den Strunk entfernen) und 200 g Champignons in Scheiben ca. 5 Min. dünsten. 
  3. Würzen mit Zitronenabrieb (von 1 Zitrone), 0,5 TL Salz und 0,25 TL Pfeffer
  4. Dazu passen sehr gut Bandnudeln.

Kommentare:

  1. Huhu Inka,

    ich liebe Chicoree, und mit Champignons kenne ich es nicht, ein guter Grund es zu probieren. Gestern gab es bei mir eine Chicoree-Tarte-Tatin mit Edelschimmelkäse, ich werde es die kommende Woche einstellen ;o))

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  2. Hi Irene,

    also ich finde, Chicoree und Chamipnons passen perfekt zusammen und zwar sowohl roh als auch gekocht. Ich hatte Glück, mein Chicoree hat noch etwas bitter geschmeckt und das war klasse. Tarte Tatin mit Chicoree hätte ich heute auch fast gemacht, deine hat bestimmt toll geschmeckt, da schaue ich dann mal nach dem Rezept :-).

    Liebe Grüße von Inka

    AntwortenLöschen
  3. ich bin ja nicht der Warmkocher von Chicoree, mache fast nur Salat von. Deine Variante mit Champignon liest sich gut, kann ich mir gut vorstellen, dass es schmeckt.

    Liebe Grüße :))

    AntwortenLöschen
  4. Klar schmeckt es, versuchs mal.

    Liebe Grüße von Inka

    AntwortenLöschen