01.11.2010

Holundermuffins



Nach einer Idee von Tebasile, Kegala und Paprika :-)
  1. 250 g Weizen in den Mixtopf geben und 1,5 Min./Stufe 10 fein mahlen.
  2. 150 g Zucker, 150 g Sahne, 4 Eier, 1 TL Weinsteinbackpulver, 2 TL Zitronensaft, 2 EL grünen Tee (Blätter) oder 1 EL Matchapulver zugeben und 30 Sek./Stufe 6 verrühren.
  3. Den Teig in Muffinförmchen füllen.
  4. 200 g Holunderbeeren darauf verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 170°C Ober-/Unterhitze 30-40 Min. backen.