17.09.2011

Spinatküchle mit Reis


  1. 100 g gekochten (Vollkorn-) Reis auf Stufe 15 Sek,/10 pürieren, umfüllen.
  2. 50 g Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Öl in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 
  3. Danach 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten. 
  4. 250 g Spinat (frische Blätter, ohne Stile) zugeben und mit Hilfe des Spatels 3 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern.
  5. 1 TL Salz, 1 TL Pfeffer a.d.M., 1 TL Kreuzkümmel und 0,5 TL Kurkuma zugeben und 3,5 Min./100°C/Linkslauf/Sanftrührstufe ohne Messbecher erhitzen, so dass der Spinat gerade kocht. 
  6. 250 g gekochten (Vollkorn-) Reis, 50 g Lauch in dünnen Ringen, 2 Eier und 50 g Sonnenblumenkerne  zugeben und 20 Sek./Linkslauf/Stufe 3 verrühren.
  7. 30 Min. ruhen lassen, dann in der Pfanne Küchle ausbacken.
  8. Kalt schmecken sie fast noch besser als heiß.
  9. Dazu --> Joghurt-Minze-Sauce