31.07.2011

Kidneybohnen in roter Sauce


  1. Es werden 500 g gekochte Kidneybohnen benötigt. Getrocknete Bohnen wie getrocknete --> Kichererbsen mehrere Stunden einweichen und dann kochen, entweder im Dampf oder ca. 60 Min. in leicht siedendem Wasser. 
  2. 120 g Zwiebeln in Stücken, 3 Knoblauchzehen, 100 g Karotten in Stücken, 1 Lorbeerblatt, 50 g Tomatenmark, 1 Msp. Curry und 20 g Olivenöl in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  3. Danach 5 Min./Varoma/Stufe 2 mit offenem Deckelloch dünsten.
  4. 350 g Wasser, 1 TL Salz, 2 TL Paprikapulver edelsüß, 1 EL Essig, 1 TL Zucker, 0,5 TL Pfeffer a.d.M. und die gekochten Bohnen zugeben und 15 Min./90°C/Linkslauf/Sanftrührstufe kochen.
  5. Zur Bindung 0,5 TL --> Johannisbrotkernmehl oder ein anderes Bindemittel zugeben und weitere 10 Min. garen.
  6. Dazu passt  --> Fladenbrot, Joghurt oder --> Tzatziki und, wie auf dem Foto, die Blüten von Kapuzinerkresse, so erhält der Eintopf eine angenehme Schärfe. Das Gericht schmeckt auch sehr gut vermischt mit gekochtem Reis.