13.08.2011

Clafouti süß



  1. Einen Teig ähnlich einem --> Pfannkuchenteig herstellen:
    • 100 g Dinkel in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 10 fein mahlen.
    • 25 g Mandeln zugeben und 10 Sek./Stufe 8 fast mehlfein zerkleinern.
    • 4 Eigelbe, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, das Mark von 0,25 Vanilleschote und 200 g Milch zugeben und 30 Sek./Stufe 5 vermischen. 
    • Den Teig 30 Min. oder länger quellen lassen.
    • 4 Eiweiße steif schlagen und den Eischnee unterziehen. Auf den Fotos wurden noch die ganzen Eier untergerührt. 
  2. Eine 28er Quicheform mit Butter ausfetten.
  3. Ca. 500 g Obst nach Wahl, hier eigene :) Pfirsiche, in einer Lage auf dem Boden der Form verteilen.
  4. Den Eierteig über das Obst gießen.
  5. Im vorgeheizten Backofen 30 Min. bei 200°C Ober-/Unterhitze backen.
  6. Die Clafouti wird warm oder kalt, urprünglich in Frankreich als Nachspeise, gegessen.

Kommentare:

  1. Ich auch sooo arg, esse gerade einen mit Rhabarber, zu gut ist der.

    LG von Inka

    AntwortenLöschen