19.09.2015

Hirtenkäse paniert (Lupine)


  1. In einem tiefen Teller vermischen und 2 Stunden quellen lassen:
    • 100 g Wasser
    • 30 g --> Lupinenmehl
    • Gewürze nach Geschmack, hier 1 Msp. gemahlener Koriander
  2. Einen weiteren Teller mit Mehl richten, hier frisch gemahlener Kamut und
  3. einen weiteren Teller mit Sesamsaat.
  4. 2 Stücke Hirtenkäse (oder Feta) mit je 150 g abtropfen lassen, trocken tupfen und einmal durchschneiden.
  5. Die 4 Käsestücke erst im Mehl wenden, dann durch die Lupinenmasse ziehen und zum Schluss im Sesam wenden.
  6. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten bis der Käse zerläuft.
  7. Hier mit --> Tzatziki, Pellkartoffeln aus dem Dampfgarer (ohne Salz) und gemischtem Salat.