15.07.2013

Veganer Sommerdip


Ideal fürs Picknick zur heißen Jahreszeit mit --> Grünkernbratlingen und Gurkenscheiben.
  1. 2 Knoblauchzehen und 100 g Zwiebeln im TM 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. 1 EL Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.  
  3. 100 g Karotten in Stücken zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 
  4. 1 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.
  5. 30 g Cashewkerne und 20 g Sonnenblumenkerne zugeben.
  6. 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
  7. 100 g Wasser zugeben.
  8. 60 Sek./Stufe 10 pürieren, dabei zwischendurch einmal den Deckel öffnen und die Masse mit einem Gummischaber nach unten schieben.
  9. 150 g Kartoffeln gekocht in Stücken zugeben.
  10. Würzen mit 1 Msp. Curry, 1 TL Salz, 1 Msp. Paprikapulver, 1 Prise Koriander, 2 TL Senf, 1 Spur Chilipulver und 0,5 TL Pfeffer.
  11. 60 sek./Stufe 4 zerkleinern und glatt rühren.
  12. 20 g Zitronensaft, 20 g Wasser und 20 g Olivenöl zugeben.
  13. 40 Sek /Stufe 4 cremig rühren.
  14. Dickt nach.

1 Kommentar:

  1. Hallo Inka,

    Grünkernbratlinge mag ich auch sehr gern. Die schmecken wirklich toll und mit so einem leckeren Dip erst recht.

    Alles Liebe
    wünscht Dir
    Anfrieda

    AntwortenLöschen