19.05.2013

Erdmandelmilch


Horchata de Chufa, spanisches Erfrischungsgetränk, eigentlich ein Stärkungsgetränk, hier ohne Zucker
  1. Entweder
    • 50 g Erdmandeln (= Tigernüss = Chufas) fein mahlen, im TM 2,5 Min./Stufe 10.
    • 200 g Wasser, 2 Datteln und 1 Prise Zimt zugeben.
    • Nochmals pürieren, 1 Min./Stufe 10.
    • 12 Stunden im Kühlschrank quellen lassen.
    • Nochmals 2 Min./Stufe 10 pürieren.
  2. Oder
    • 50 g Erdmandeln mit 50 g Wasser bedecken.
    • 24-48 Stunden im Kühlschrank quellen lassen. Die Erdmandeln können dann gegessen werden und schmecken wie frisch gepflückte süße Haselnüsse. Sie nehmen ca. 25 g des Einweichwassers auf.
    • Die Erdmandeln (ohne Wasser), 2 Datteln und 1 Prise Zimt pürieren, 20 Sek./Stufe 10.
    • 100 g Wasser, 50 g Eiswürfel und das restliche Einweichwasser zugeben.
    • Nochmals 3 Min./Stufe 10 pürieren. 
  3. Nach Geschmack mit Zitronenabrieb aromatisieren.
  4. Die Milch durch ein feines Sieb und/oder ein Tuch abfiltern. Der Rückstand kann in ein Brot oder in ein Müsli gegeben werden. Es bleibt ca. 150 g Erdmandelmilch.