20.10.2013

Leichte Böden für rohe Törtchen


  1. 50 g Buchweizen fein mahlen, im TM 60 Sek./Stufe 10.
  2. 30 g Mandeln, 20 g Kokosraspel  und 1 Msp Vanille zugeben und 30 Sek./Stufe 10 fein zerkleinern.
  3. 15 g Zitronensaft und 250 g Äpfel in Stücken zugeben und 30 Sek./Stufe 10 pürieren.
  4. Den Teig in 7 Portionen zu je ca. 50 g rund auf die Folien der Siebe des Dörrapparates streichen, hier mit einem Durchmesser von jeweils 8 cm.
  5. In ca. 48 Stunden bei 40°C trocknen lassen. Die Tortenböden sind noch biegsam.