17.06.2012

Spaghettinester



  1. In eine Schüssel 125 g gekochte Spaghetti (= ca. 55 g Rohware) geben.
  2. Mit einem --> Spiralschneider 125 g Karotten in die Form von Spaghetti schneiden und zugeben.
  3. 20 g frische Kräuter (bei mir eine Mischung aus überwiegend Oregano und Petersilie und jeweils eine kleine Menge Salbei, Schnittlauch, Bohnenkraut und Rosmarin) und 2 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
  4. 50 g Zwiebel in Stücken zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
  5. 100 g Feta in Stücken, 0,25 TL Salz, 0,5 TL Pfeffer a.d.M, Chili und 1 TL Paprikapulver zugeben und 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern.
  6. 2 Eier (100 g) zugeben und 20 Sek./Stufe 3 verrühren.
  7. Die Masse über die Spaghetti geben und gut mischen.
  8. Die Spaghetti mit einer Gabel aufdrehen und auf 4 feuerfeste Förmchen verteilen. 
  9. Die restliche Sauce darüber geben.
  10. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 15-20 Min. überbacken.
  11. Die Nester aus den Förmchen nehmen und mit einem Joghurt-/Sauerrahmdip und einem kleinen Salat anrichten.

Kommentare: