09.06.2012

Erdbeer-Rhabarber-Grütze



  1. 400 g Rhabarber (abgezogen) in Stücken und 120 g Zucker in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 6 kleinstückig zerkleinern.
  2. 2 TL --> Johannisbrotkernmehl, das Mark von 0,5 Vanilleschote, 1 Spritzer Zitronensaft und 400 g Erdbeeren ganz bzw. in groben Stücken zugeben.
  3. 10 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 2 ohne Messbecher kochen. Dabei als Spritzschutz das Deckelloch mit dem Garkörbchen abdecken und in den letzten 3 Min. auf Stufe 3 hochschalten so dass sich kein Schaum bildet.
  4. Für den Vorrat sofort --> in vorbereitete Schraubgläser abfüllen
  5. Auf dem Foto oben mit --> Grießbrei

Kommentare:

  1. Oh, das sieht aber wirklich lecker aus !
    Eine gute Idee Erdbeeren und Rhabarber so zu mischen.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nettia,

    ja, das ist eine bewährte Kombination. Schmeckt auch als Marmelade super lecker.

    Liebe Grüße von Inka

    AntwortenLöschen