10.06.2012

Petersiliensauce



  1. 50 g Petersilie (Blätter und junge Stängel) und 1 Knoblauchzehe (klein) in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
  2. 50 g --> Mayonnaise (kann auch weggelassen werden wie auf den kleinen Fotos), 150 g Creme fraiche, 1 EL weißen Balsamicoessig, 0,25-0,5 TL Senf, 0,5 TL Salz, 0,25 TL Pfeffer a.d.M., 0,5 TL Agavendicksaft und 20 g Wasser zugeben und 15 Sek./Stufe 3 verrühren.
  3. Durchziehen lassen.

Kommentare:

  1. Oh, ja das klingt ja einfach und lecker. Passt sicher auch gut zu harten Eiern. Wird ausprobiert!

    Viele Grüße von der Grinsekatze!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Grinsekatze,

    kannst du Gedanken lesen? Ich hatte zuerst überlegt, ob ich Eier hart koche und in die Sauce setze. Bei meiner derzeitigen Petersilienschwemme wird es sie in der nächsten Zeit sicher noch ab und zu und dann auch mit Eiern geben. Ist wirklich schnell gemacht, auch mit dem Stabmixer.

    LG von Inka / Paprika

    AntwortenLöschen
  3. Klingt wirklich richtig lecker! Und mal was anderes als die üblichen Spargel-Soßen. :)

    Liebe Grüße,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sarah Maria und Danke für deine Zeilen :-)

    AntwortenLöschen