01.01.2014

Weiße Schokoladen-Quarkmousse



  1. 150 g weiße Kuvertüre z.B. von Vivani in den Mixtopf geben und auf Stufe 8 zerkleinern.
  2. 200 g Sahne zugeben und in 2 Min./50°C/Stufe 2 schmelzen.
  3. 500 g Quark und nach Geschmack etwas Vanillemark oder gemahlene Tonkabohne unterrühren, 30 Sek./Stufe 3.
  4. Abfüllen und in ca. 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  5. Hier mit Amarenakirschen.

Kommentare:

  1. Genau solche Gläser von Weck habe ich auch. Finde ich ideal für Desserts.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sandy,

    Ja, die sind toll, ich benutze sie auch gern für Suppe im Glas. Das ist dann meist ein Teil einer Vorspeise.

    Liebe Grüße sendet dir Inka

    AntwortenLöschen