11.10.2020

Gebackener Spaghettikürbis

  1. Einen Spaghettikürbis der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen.
  2. Das sichtbare Fruchtfleisch (die Kürbisinnenseite und die Schnittränder) mit einem Öl nach Wahl einpinseln.
  3. Die Kürbishälften mit den Schnittseiten nach unten auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene 30 Min. backen.
  4. Danach aus dem Backofen nehmen, die Hälften umdrehen und mit einer Gabel das Fruchtfleisch von den Rändern kratzen.
  5. Eine Sauce nach Wahl über die "Spaghetti" geben - hier ein Basilikumpesto - und den Kürbis direkt aus der Schale genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten