02.02.2015

Multivitamintorte mit Cashewcreme


  1. In einer runden 26er Backform einen --> veganen Biskuitboden (hier mit Dinkel) backen.
  2. Für die Cashewcreme: 
    • 150 g Cashewkerne ca. 5 Stunden in Wasser einweichen.
    • Das Einweichwasser abgießen.
    • Folgende Zutaten in den Mixtopf geben und fein pürieren:
      • die abgetropften Kerne
      • 300 g Wasser
      • 0,5 TL Vanillemark
      • 1 TL Zitronenabrieb (frisch)
      • 20 g Zitronensaft
      • 30 g Agavendicksaft und 
      • 1 TL --> Agar-Agar (3 g) 
    • Die Masse aufkochen und 2 Min. kochen lassen (im TM ca. 10 Min./100°C/Stufe 2).
    • Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen bis die Creme andickt.
  3. Den Biskuit nach dem Auskühlen ein Mal durchschneiden.
  4. Den unteren Boden mit 2 EL Pfirsichmarmelade bestreichen.
  5. Einen Ring um den Boden legen.
  6. Die Cashewcreme darauf verteilen und weiter andicken lassen.
  7. In der Zwischenzeit den Obstguss herstellen:
    • Dafür in den Mixtopf geben:
      • 400 g Orangensaft (frisch gepresst)
      • 200 g Wasser
      • 60 g --> Kuzu
      • 3 Maracujas, das Fruchtfleisch hiervon
      • 600 g Mango in Würfeln, nicht zu reif, eher etwas fester
      • 30 g Agavendicksaft
    • Die Masse unter Rühren aufkochen und kurz weiter kochen bis sie sich verdickt und die Mangos die gewünschte Konsistenz haben (im TM ? Min./100°C/Linkslauf/Stufe 2,5).
    • Etwas abkühlen lassen.
  8. Den zweiten Biskuitboden auf die Cashew-Creme geben.
  9. Den Obstguss darauf verteilen.
  10. In Kühlschrank in 12 Stunden durchgelieren lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen