17.11.2013

Kürbissuppe im Kürbis gekocht



Für 1 Personen
  1. Es wird 1 Hokkaido-Kürbisse mit einem Gewicht von ca. 600 g brutto benötigt. 
  2. Von dem Kürbis einen Deckel abschneiden und von außen den Boden so abflachen, dass er ausreichend Stand hat. Dann von innen die Kerne und Fasern mit einem Löffel entfernen. Das Fruchtfleisch nicht lösen.
  3. 1 Knoblauchzehe1 Msp. Salz, 0,25 TL Pfeffer a.d.M., 1 Msp. Muskat a.d.M., 1 Msp. Gemüsebrühpulver, 200 g Sahne, 10 g Hartkäse nach Wahl und 1 Msp Johannisbrotkernmehl in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 10 pürieren.
  4. Die gewürzte Sahne in den Kürbis geben und diesen mit dem Deckel schließen.
  5. Den Kürbis in eine Auflaufform umsetzen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene 60 Min. backen.
  7. Das weiche Kürbisfruchtfleisch (mit der Schale) zusammen mit der Suppe von oben nach unten essen.