27.11.2013

Schokonips-Creme



  1. 150 g Schokonips (=Kakaonips) in den Mixtopf des TM geben und 45 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
  2. 100 g Cashewkerne und 100 g Datteln zugeben.
  3. 60 Sek./Stufe 10 fein zerkleinern.
  4. 250 g Wasser zugeben und 60 Sek./Stufe 10 pürieren.
  5. Nach Geschmack weiter süßen.
  6. Direkt nach der Zubereitung ist die Masse sehr weich und fluffig. Im Kühlschrank dickt sie innerhalb von einigen Stunden stark nach, ist dann aber immer noch gut streichfähig, siehe Foto. Sie eignet sich als Brotaufstrich oder als Teil eines Desserts. Geht geschmacklich und in der Konsistenz Richtung Mousse au Chocolat.