06.09.2012

Ein Topf voll Kürbissuppe


Kürbissuppe vegan
  1. 750 g Hokkaido-Kürbis mit Schale und in Stücken, 100 g Kartoffeln in Stücken, 350 g Kokosmilch,  4 Knoblauchzehen, 1,5 TL Salz, Chili und 1 Birne (mit Schale) in Stücken in den Mixtopf geben. Der Topf ist randvoll.
  2. Unter Einsatz des Spatels 25 Sek./Stufe 5 kleinstückig zerkleinern. 
  3. 500 g Wasser unterrühren.
  4. 25 Min./100°C/Stufe 3 kochen, sobald die 100°C-Marke erreicht ist (nach ca. 20 Min.), auf 90°C herunterschalten und ohne Deckel (Messbecher) zu Ende kochen. Vorsicht, es kann aus dem Topf spritzen, dann kurz eine höhere Rührstufe einschalten.
  5. Anschließend pürieren, dafür langsam auf Stufe 5-6 hochschalten.

Kommentare:

  1. Ohhh, das ist was für mich, hört sich sehr lecker an!
    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... und auch mit Kokos :-)

      Lass es dir schmecken, liebe Irène.

      Löschen
  2. Mjamjam. Kürbissuppe wird's bei mir in den nächsten Wochen auch sicher öfter mal geben. Schmeckt einfach immer wieder unschlagbar lecker.^^

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut. Bei uns gibt es oft Suppe und besonders gern mit Kürbis. Ich finde es auch immer schön, wenn ein kleines Gläschen mit Suppe zum Hauptgang getrunken wird.

      Löschen
  3. ein Topf voll Kürbissuppe ist ruck zuck leergelöffelt :-))

    liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, das sieht ja mal wieder super lecker aus.
    Kürbissuppe essen wir auch alle unheimlich gerne.
    Liebe Grüsse
    Nettiaa

    AntwortenLöschen
  5. Huhu ihr Zweibeiden,

    ich glaube fast, wir löffeln alle gern :-)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr lecker aus, das muss ich mal nachmachen! Übrigens: Du wurdest getaggt, freue Dich des Awards ;-)

    http://diesunddasundich.blogspot.de/2012/09/awards-answers.html

    Keine Mitmach-Pflicht, aber würde mich freuen!

    LG vom Kätzchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb dass du an mich gedacht hast, aber ich mache bei den awards nicht mit.

      LG von Inka

      Löschen