26.07.2015

Zwetschgenkompott


  1. 400 g Zwetschgen oder Pflaumen, bereits entkernt und in Achtel geschnitten sowie
  2. 20 g Zucker in einen Topf geben und auf dem Herd bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzen.
  3. In der Zwischenzeit in eine Schüssel geben und verrühren:
    • 20 g Zitronensaft
    • 1 Msp. Vanillemark
    • 1 Msp. Zimt
    • 1 TL Johannisbrotkernmehl zum --> Binden 
    • 200 g Wasser 
  4. Sobald der Zucker in dem Topf geschmolzen ist, die Zutaten aus der Schüssel zugeben und alles  4 bis 5 Min. kochen lassen. Die Zwetschgen sollen noch etwas Biss haben.
  5. Anrichten, z.B. als Dessert mit Vanilleeis und geraspelter Schokolade. Wer hat, gibt noch ein Pfefferminzblatt dazu.