21.09.2019

Zucchini-Leinsamen-Kräcker

  1. In den Mixtopf geben und fein mahlen:
    • 250 g goldenen Leinsamen
    • 50 g Sesamsaat
    • Rosmarin, hier frische Nadeln
  2. Zugeben und fein zerkleinern:
    • 1 kg Zucchini in Stücken
    • 110 g Zwiebel
    • 15 g Knoblauch
    • 3 TL Salz
  3. Die Masse auf Dörrfolie geben, Form und Dicke nach Wunsch.
  4. Mit Curry oder Paprikapulver bestreuen.
  5. Im Dörrapparat bei 40°C trocknen lassen, je nach Dicke kann das schon 2 Tage dauern. 
Zu den Crackern passt sehr gut Hummus.

Keine Kommentare:

Kommentar posten