11.04.2018

Hanf-Leinsamen-Pfannkuchen, vegan


  1. In einen Mixtopf geben und gut verrühren:
    • 3 EL goldenen Leinsamen (= 30 g) --> als Ersatz für 3 Eier, fein gemahlen
    • 5 EL Hanfsamen geschält (= 50 g) zur Herstellung einer --> Hanfmilch 
    • 700 g Wasser 
    • 250 g Vollkornmehl, hier aus frisch gemahlenen Dinkelkörnern 
    • 0,5 TL Salz  
  2. Den Teig mindestens 1 Stunde quellen lassen. 
  3. Nochmal kurz durchrühren. 
  4. Ausbacken, mit einer guten beschichteten Pfanne geht das ganz ohne Fett. 
--> Pfannkuchen