31.03.2013

Entenbrust im Ofen



  1. Die Hautseite der Entenbrust (hier für 2 Personen 400 g) kreuzweise einschneiden.
  2. Mit der Hautseite in eine noch kalte Pfanne legen, das Fett in ca. 10 Min. auf kleiner Hitze ausbraten und zwischendurch abnehmen.
  3. Dann alle Seiten (auch die Seiten) bei höherer Hitze bräunen.
  4. Zum Schluss salzen und pfeffern.
  5. Die Brust in Alufolie schlagen, auf den Rost legen und im vorgeheizten Backofen bei 80°C Ober-/Unterhitze 30-40 Min. garen.
  6. Aus dem Bratenansatz in der Pfanne kann durch Angießen z.B. mit Wein oder Sahne eine Sauce gewonnen werden. 

Menü 03/2013:
  1. Salat mit --> gerösteten Kernen, --> Blätterteig-Spinattaschen, --> Apfelbaguette
  2. Entenbrust im Ofen, --> Knoblauchcreme, vegetarische Ente, --> Buchweizengnocchi mit Spinat, Spargel, --> Hollandaise,  --> Zitronensauce
  3. Kaffee
  4. Obstsalat und in --> Hippenkörbchen Vanilleeis mit Sahne und --> Nusskrokant

30.03.2013

Vanilleeis mit heißen Himbeeren


Ein Klassiker und immer wieder lecker
  1. Gefrorene ungesüßte Himbeeren mit etwas Wasser erhitzen, aber nicht aufkochen, sonst zerfallen die Beeren.
  2. Auf Schälchen vereilen.
  3. Jeweils eine Kugel Vanilleeis auf die Beeren geben und geschlagene Sahne.
Menü 03/2013:
  1. Salat mit --> gerösteten Kernen und  --> Apfelbaguette
  2. --> Wirsingroulade, Basmatireis, --> Zitronensauce
  3. Vanilleeis mit heißen Himbeeren, Sahne,  --> Nusskrokant und --> Hippe, siehe Foto 
  4. Kaffee mit Danielas gefüllten Schokohäschen
  5. --> Danielas Kirschtraum

Danielas Kirschtraum


  1. 100 g Sauerkirschsaft gesüßt und 40 g Rum erhitzen, aber nicht aufkochen lassen, da sich sonst der Alkohol verflüchtigt.
  2. Auf Gläser verteilen.
  3. Geschlagene Sahne und etwas Zimt darüber geben.

Blätterteig-Spinattaschen


  1. 300 g Spinat (ohne die Stiele, geputzt) in kochendes Wasser geben und  2 Min. blanchieren, dann kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen.
  3. 70 g Zwiebel und 2 Knoblauchzehen darin glasig dünsten.
  4. In eine Schüssel umfüllen und den Spinat zugeben.
  5. 75 g Mozzarella in Stücken, 25 Parmesan gerieben, 1,5 Eier, 0,5 TL  Salz und  0,5 TL Pfeffer zugeben und gut vermischen.
  6. 1 Rolle Blätterteig (ca. 42 mal 24 cm) mit dem Backpapier auf das Backblech legen.
  7. In 8 (Fast-) Quadrate schneiden, mit der Füllung belegen, den Teig über die Füllung zu einem Dreieck ziehen und die Ränder zusammendrücken.
  8. Mit 0,5 Ei verquirlt bestreichen.
  9. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze in 20 Min. goldbraun backen.

28.03.2013

Grünes veganes Kartoffelpüree


  1. 225 g Kartoffeln (geschält) salzlos dampfgaren.
  2. In den Mixtopf des TM 75 g Avocado, 10 g Zitronensaft, 15 g Mandelmus, 10 g Olivenöl, 1 Msp. Kurkuma, 0,5 TL Senf, 0,5 TL Salz und die gekochten, noch heißen Kartoffeln geben.
  3. Auf Stufe 4 cremig rühren.
  4. 15 g Petersilie hacken und unterrühren.
  5. Anrichten mit grünen Oliven.

24.03.2013

Ingwer-Flocken-Kekse



  1. 100 g Datteln und 50 g Haselnüsse in den Mixtopf des TM geben und auf Stufe 5 ca. 20 Sek. stückig zerkleinern.
  2. 20 g Ingwer in kleinen Würfeln, 30 g Zitronensaft, 100 g Haferflocken (fein geflockt), 50 g Kokosflocken, 1 Pr. Salz, 2 Eier, 50 g Rapsöl und 50 g Agavendicksaft zugeben.
  3. 20 Sek./Stufe 3 verrühren.
  4. 30 Min. ruhen lassen.
  5. Mit 2 EL auf ein Backblech 24 Kekse setzen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze 15-20 Min. backen.

17.03.2013

Haferflocken-Crunch


  1. 20 g Butter in einer Pfanne auf dem Herd schmelzen.
  2. 50 g Haferflocken (hier fein geflockt) zugeben und rühren bis sie die Butter aufgenommen haben.
  3. 25 g Zucker darüber streuen.
  4. Unter Rühren goldbraun karamellisieren.
  5. In ein Gefäß umfüllen und auskühlen lassen.
--> Krokant
--> Butterbrösel

13.03.2013

Bandnudeln mit Gemüse


  1. Einen --> Nudelteig aus frisch gemahlenem Weizen herstellen und ruhen lassen.
  2. Den Teig dünn ausrollen, dabei immer wieder leicht mehlen.
  3. Die Teigplatte aufrollen und in Stücke schneiden.
  4. Die Stücke wieder entrollen und in kochendem Salzwasser garen.
  5. In der Zwischenzeit in einer Pfanne Zwiebel und Knoblauch anbraten. Lauch in Ringen und Zucchini in Scheiben zugeben und mitbraten. Mit Wasser ablöschen und mit Sojasauce würzen. Sobald das Gemüse gar ist, mit Creme fraiche verfeinern.
  6. Die Nudeln mit dem Gemüse anrichten.

09.03.2013

Broccoli-Seitan-Roulade


  1. 200 g Broccoli, 100 g --> Glutenpulver, 25 g --> Lupinenmehl, 1 EL Sojasauce und 1 Msp. Curry in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 pürieren.
  2. Aus dem Mixtopf nehmen, zu einem Teig kneten und 20 Min. ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit für die Füllung 150 g Karotte, 50 g Cashewkerne, 1 TL Sesampaste, 1 TL Sojasauce und 100 g Wasser pürieren (muss nicht glatt sein).
  4. Den Teig auswellen, mit der Füllung bestreichen und mit 50 g --> gerösteten Kernen bestreuen.
  5. Aufrollen und in den gefetteten Varoma legen.
  6. Mit 1,1 Liter Wasser im Mixtopf 60 Min./Varoma/Stufe 2 im Dampf garen.
  7. Auf dem Foto mit Feldsalat, --> Polenta (in der Auflaufform, mit Parmesan bestreut und überbacken) und Salbeibutter. Reste der Roulade in Scheiben schneiden, flach in eine Auflaufform legen und mit Käse überbacken.

  

Geröstete Kerne


Für den Vorrat, vor allem über Salat
  1. 100 g Cashewkerne  in eine Pfanne geben, grob zerstoßen und ohne Fett kurz anrösten.
  2. 100 g Sonnenblumenkerne 
  3. 100 g Kürbiskerne und
  4. 60 g Pistazien zugeben und unter gelegentlichem Wenden weiter rösten.
  5. 60 g Pinienkerne zum Schluss zugeben, sie vertragen nur geringe Hitze.
  6. Auf mittlerer Hitze weiter goldbraun rösten, nicht zu dunkel werden lassen.
  7. Nach dem Abkühlen in ein Schraubglas umfüllen und im Küchenschrank aufbewahren.

03.03.2013

Flocken-Mandel-Müsli


  1. 30 g Haferflocken, möglichst frisch geflockt, in eine Schüssel geben.
  2. Mit 50-100 g --> Mandelmilch (hier aus Wasser, Mandelmus und Agavendicksaft) auffüllen und umrühren.
  3. 15 Min. ruhen lassen.
  4. 75 g Banane in Scheiben und 75 g Granatapfelkerne unterrühren.

02.03.2013

Mandelcreme


  1. 300 g Joghurt, 150 g Creme fraiche, 2 EL Mandelmus und Agavendicksaft gut verrühren.
  2. 30 Min. kühl stellen, damit sich die Masse wieder verfestigt.
  3. Hier mit Obstsalat und Dinkel - --> Hefewaffeln.

01.03.2013

Quinoa-Linsen


  1. In einem Topf auf dem Herd 2 EL Olivenöl erhitzen.
  2. 50 g Zwiebel in Würfel und 1 TL Kreuzkümmel grob zerstoßen zugeben und hell anbraten.
  3. 1 Knoblauchzehe in Würfeln und 1 TL Tomatenmark zugeben und weiter braten.
  4. 50 g Beluga Linsen, 50 g Quinoa und 400-450 g Wasser zugeben, umrühren und aufkochen.
  5. 100 g Weißkohl  und 50 g Karotten jeweils in Streifen gehobelt, 0,5 TL Curry und 15 g Ingwer in kleinen Würfeln zugeben.
  6. Auf geringer Hitze in 15 bis 20 Min. fertig garen.
  7. Kurz vor Ende der Garzeit 200 g Hirtenkäse in Würfeln zugeben und schmelzen lassen.
  8. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Chilipulver.
  9. Anrichten mit Petersilie und einer --> Knoblauchcreme.